Mein neues Leben beginnt!

So nun ist es endlich soweit, ich habe den Schalter in meinem Kopf gefunden um mein Leben grundsätzlich zu ändern. Es reicht mir einfach mit 32 Jahren und einer Größe von 1,93m, 157 Kg zu wiegen und beim Treppensteigen zu stöhnen wie ein billiger Pornodarsteller. Ich werde nun meine Lebensart in den Bereichen der Ernährung und Bewegung umstellen.

Wieso? Weshalb? Warum?

Ja diese schöne Frage werde ich nun bestimmt öfter bekommen. Es gibt aber eine ganze leichte Antwort dazu: Ich möchte mir in meinem Leben nicht etwas aufbauen und dann die Früchte dessen nicht mehr oder sehr krank „zu ernten“.
Nun werden wieder viele sagen: „Aber eine Pizza geht doch!“.
Hey ich gehe gerne immer noch mit jedem eine Pizza essen, aber es muss doch nicht mehr die Riesenpizza sein. Es kann doch auch eine kleine sein mit einem Salat dazu. Keine Sorge ich werde euch euer Essen schon nicht mies reden.

Einige werden sich nun auch fragen „Ist ja toll, das er dass will, aber wieso macht er da so einen Wind mit einer eigenen Seite draus“?

Ganz einfach, ich will nicht wieder einen Rückzieher machen und jeder der mich kennt, weiß das ich kein Typ bin der sich die Blöße des Aufgebens gibt. Also entstand der Gedanken dieser Seite. Wer es übertrieben findet, sollte einfach oben rechts das rote Kreuzchen drücken und fertig ☺

In diesem Blog werdet Ihr also in nächster Zukunft noch viel zu lesen bekommen über meinen Weg und wie ich Ihn gehe. Noch einen ganz besonderen Dank an Gereon Jörn und Boris Schwarz, die mir die Augen geöffnet haben und mich auf meinem Weg begleiten werden.

Hier noch 2 ungeblümte Bilder die ich gerade mit dem iPad machen lassen habe:

22.07.2014 - 157 Kg
22.07.2014 – 157 Kg
22.07.2014 - 157 Kg
22.07.2014 – 157 Kg

About Andreas Kappler

Check Also

Niiiieeee wieder Diät

Kennt Ihr das, Ihr fühlt euch einfach zu dick und wollt schnell schlank werden und ...

20 comments

  1. Ich wünsche Dir alles, was Du für Dein Ziel brauchst!
    Deine Motivation ist sehr ansteckend. Super!!!

  2. Super, wie tatkräftig Du es umsetzt. Ich glaube an Dich.

  3. Wow, eine sehr gute Sache! Wünsche Dir viel Kraft, Durchhaltevermögen und jede Menge Motivation! Hau rein.

  4. Alter Schwede du gibst ja Gas! Freue mich das auch dein Schalter gefunden wurde und ihn umgelegt hast. Dann werden wir jetzt gesund und munter! Deine Entscheidung ist richtig denn heute geht noch alles gut aber was wäre in 10 oder 15 Jahren wenn du heute nichts ändern würdest?!? Schau dir auf der Straße Menschen in diesem Alter an. Vielle sind beeindruckend Fit aber einige auch nicht. Welcher Mensch willst du sein? Du scheinst dich entschieden zu haben und jetzt Beweis es uns! Wir werden dich immer dran erinnern denn……. Wer den Teufel ruft muss mit ihm leben 😉

  5. Dominic Hülsmeyer

    Du wirst es packen. Ich glaube an Dich.
    Programmiere Dich auf die Erreichung Deines Ziels und Du wirst feststellen, dass es nicht möglich ist es zu verfehlen.

  6. Moin Andreas, gleiches Theme, gleicher Hintergrund, Du Räuber!

    Wenn Du wirklich packen willst abzunehmen, ich habe es im März begonnen und habe dann in 5 Monaten knapp 30 kg abgenommen, ohne zu hungern ohne alles, wenn Du Hilfe brauchst o.ä. kannst Du mir auch gerne bei Facebook schreiben ohne meinen Blog, den ich seit knapp ner Woche gestartet hab, wo ich mein ganzes Wissen, vorallem wie ich das gemacht habe, preis gebe, lesen! http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/

    LG, Benni

  7. Hallo Andreas,
    Ich wünsche Dir viel kraft und drücke Dir die Daumen das Du es durch ziehst. Ich müsste es auch unbedingt machen aber finde einfach nicht den Anfang dafür.

    Vielleicht machen deine Erfolge mir ja mut.

    LG
    Thomas

  8. Auch ich wünsche Dir viel Spaß am Erfolg!

  9. Super Sache Andi!
    Ich glaube an dich und werde dich immer tatkräftig unterstützen, viel Erfolg in den nächsten Monaten 🙂

  10. Hallo Andreas,
    ein ganz schlechter Zeitpunkt für mich 🙁

    Nächste Woche geht es mit den Kindern 3 Wochen nach Kroatien und den Leckereien da unten kann ich nicht
    wiederstehen.

    Ich weiss man findet immer eine Ausrede 🙂

    LG
    Thomas

    • Andreas Kappler

      Hey Thomas, ist doch ok. Aber versuche doch einfach alles mit Zucker und Kohlenhydrahte weg zu lassen und trinke mindestens 4L Wasser am Tag. Zum weiteren Ausgleich schwimmen, schwimmen und danach noch einmal schwimmen 🙂 Glaub mir Du packst das!

  11. Viel Erfolg und Durchhaltevermögen,
    wir wissen, dass du das schaffst!

  12. Servus Andreas,

    dann wünsch ich Dir mal viel Erfolg… Grundlage wie bei fast allem sind Disziplin und Durchhaltevermögen.
    Ich mach auch gerade zum Start eine Stoffwechselkur um anschließend mit einigen Kilos weniger den Sport anzugehen.
    Etwas Nahrungsumstellung gehört natürlich auch dazu.
    Werde mal Deinen / Euren Weg verfolgen 😉
    Besieg den inneren Schweinehund.
    Beste Grüße

    Udo

  13. Hey Andreas,

    tolle Aktion. Ich wünsche dir viel Kraft und ganz viel Erfolg für deinen Weg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.